Popup //

Training zu Zeiten von Corona


- TBB am Sportplatz beim TSV-Heim gegenüber der Halfpipe,
Stadionstraße, TBB

- Dienstag 18-18:55 Uhr Minis, Kinder und Jugendliche
- Dienstag 19-20:00 Uhr Jugendliche, Erwachsen, Ü35 etc.

- WTH Sportfeld am Jugendhaus in der Nähe der Edward-Uihlein-Schule, Luisenstraße 2, 97877 Wertheim, WTH
- Donnerstag 19-20:00 Uhr Jugendliche, Erwachsen, Ü35 etc.

Zum Training
- alle offiziellen Vorschriften werden eingehalten: kein Umziehen vor Ort (oder halt im Freien), kein Körperkontakt, Abstand, Maske ist nicht erforderlich - aber erlaubt. - Dusche- und Toilettennutzung ist nicht möglich
- Training mit Turnschuhen erlaubt, aber auf schönem Rasen ist barfuß angenehmer
- Kleidung egal, bevorzugt Karateanzug, aber bei windigem Wetter auch gerne etwas drunter anhaben, da wir kein Partnertraining machen dürfen, sollten die AnzÜge nicht schmutzig werden. Falls es kÜhl oder kalt wird einfach mehr anziehen
- Kinder/Jugendlichen (10-15 Jahre) und Minis(5-10 Jahre) (Training 18:00-18:55) gerne auch im Sportanzug zur Vermeidung von Grasflecken.
- Bei Regen findet kein Training statt.

TSV-Tauberbischofsheim und TV Wertheim
Abteilung Karate

Lehrgänge

Schreiben Sie etwas in unser Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23



32
01.05.09 | |

Stefan

Grützi aus dem Land der Berge ;-) Das Wochenende war der Hammer! Ein echt tolles Erlebnis... und Anki-Sensei hat in mir einen neuen Fan *g* !!! mfg Stefan

31
26.04.09 | |

Eri

Servus aus ?sterreich, War ein toller Lehrgang mit Anki-Sensei. Freu mich auf ein n?chstes mal. LG eri

30
23.04.09 | |

Angela

Danke für eure tolle Gastfreundschaft und den super Lehrgang mit Anki Sensei.Es war ein schönes Wochenende bei euch. Schöne Grüße aus Österreich

29
20.04.09 | |

Armin

Hallo zusammen, war das ein Wochenende! Der Muskelkater wird mich noch eine Weile daran erinnern ;-) Vielen Dank für alles. Ich freue mich auch schon auf das nächste Mal. Viele Grüße, Armin

28
20.04.09 | |

Dirk

Oss, Vielen Dank für den Super- Lehrgang mit Anki Takahashi. Wir haben sehr viel mitgenommen und die Feinheiten der Grundtechniken neu verstanden. Man konnte das Traditionelle dieser alten Kunst spüren durch einen Menschen, der seine Bescheidenheit und Beweglichkeit beibehalten hat. An einem Gyaku-Zuki kann man immer noch viel verbessern. Auch im Karaoke konnten wir uns verbessern ;-) Viele Grüsse, Heike, Pamela und Dirk


Es sind 112 Beiträge im Gästebuch vorhanden


Admin